Der gute Draht zur Behörde
Zahlreiche Bauwerke und technische Anlagen bedürfen einer besonderen oder auch mehrerer behördlicher Bewilligungen.
 
 
Die Einreichverfahren bedürfen besonderer fachlicher Kompetenz und Erfahrung. Das Zusammenspiel mit den zuständigen Behörden und Organen ist oft entscheidend.
- Betrieb - Neuanlage §77- Betrieb - Anlagenänderung §81
- widerkehrende Prüfung nach §82b- Wasserrecht - Versickerung
- Wasserrecht - Ableitung in Systeme- Wasserrecht - Retention
- Wohnbauförderungsabwicklung- Wirtschaftsförderungsabwicklung
- uvm.

 

All diese Fachbereiche und damit verbundene Unterlagen müssen zu einem Einreichoperat zusammen gestellt werden. Mit sämtlichen Behörden und Firmen sind die nötigen Abstimmungen durchzuführen. Die Einhaltung der anzuwendenen Gesetze, Normen und technischen Richtlinien muss geprüft und sicher gestellt werden.


Ein Team aus Konsulenten und Partnern.

 

Die fachgerechte Projektierung und Abwicklung eines Verfahrens erfordert das Zusammenwirken verschiedener Fachleute (Geologie, Kulturtechnik). Wir arbeiten mit mehreren hervorragenden Partnerbüros zusammen, die uns bei der Bearbeitung unterstützen und die verschiedenen Fachbereiche abdecken.

 

Der besondere Nutzen: 

Sie haben nur einen Ansprechpartner für die Abwicklung des Projektes.

Technisches Büro für Installationstechnik
TB PRO PLAN GmbH.
A-6370 Kitzbühel, Rennfeld 15
Tel. +43 (0)5356 73730, Fax 73730-4